COVID-19: Aktuelle Fallzahlen und Infos für Einsatzkräfte

Deutschland/Hessen. Aufgrund der hohen Fallzahlen sind insbesondere bei den Feuerwehren wieder verstärkte Vorsichtmaßnahmen zur Corona-Pandemie erforderlich. Laut dem Bundesfeuerwehrarzt ist es eine der Führungsaufgaben, regelmäßig Informationen zu beschaffen, um die Lage einzuschätzen. Daher stellen wir nachfolgend die wichtigsten Infos für die Führungs- und Einsatzkräfte insbesondere als Download zur Verfügung ...

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) - (c) Robert Koch-Institut

Aktuelle Fallzahlen

Infos für Einsatzkräfte

Damit die Einsatzkräfte nicht unnötig der Gefahr von Ansteckungen ausgesetzt sind und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren aufrecht erhalten bleibt, wurden insbesondere folgende Maßnahmen eingeleitet:

  • Veranstaltungen, wie Mitgieder- oder Jahreshauptversammlungen sind i.d.R. abgesagt bzw. finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.
  • Ausbildungsveranstaltungen auf Landes- und Kreisebene sind derzeit ausgesetzt bzw. finden nur als Webveranstaltungen statt.
  • Der örtliche Ausbildungs- und Übungsbetrieb ebenfalls ausgesetzt bzw. minimiert bzw. finden nur als Webveranstaltungen statt.

Zur Information der Einsatzkräfte, zum Schutz und der Planung und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft sei nachfolgend auf einige beachtenswerte Publikationen hingewiesen:

Zur weiteren Information haben wir die wichtigsten Infos zu Corona und zur Pandemieplanung in einer eignen Download-Rubrik "Infos Pandemie (Corona)" zusammengestellt: